April 2, 2022

09 | Dimitri Monstein

Bereits im frühen Kindesalter erlernte Dimitri Monstein das klassische Schlagzeugspielen, war Mitglied diverser Jugendsinfonieorchester und teilte bereits mit Stars wie Andrea Bocelli die Bühne. Seine Leidenschaft für den Jazz lebt er schon seit...


Bereits im frühen Kindesalter erlernte Dimitri Monstein das klassische Schlagzeugspielen, war Mitglied diverser Jugendsinfonieorchester und teilte bereits mit Stars wie Andrea Bocelli die Bühne. Seine Leidenschaft für den Jazz lebt er schon seit seines Musikstudiums in Zürich und Freiburg in so renommierten Bands wie u. a. Swiss Army Big Band, Zurich Jazz Orchestra, Swiss Jazz Orchestra und Nicole Johänntgen aus. Wenn Monstein nicht mit dem Monstein Ensemble unterwegs ist, trommelt(e) er u. a. auch für Salto Natale, das Zürcher Kammerorchester mit Stargeiger Daniel Hope, Pe Werner und Pirmin Huber’s Swiss Folk. Der junge umtriebige Künstler aus der Schweiz ist einer der ganz wenigen seiner Generation, die sowohl in der Klassik, im Jazz als auch im Popsegment zu Hause ist. Zudem ist Monstein seit 2021 Gründer und Veranstalter der neuen Konzertreihe „Blue Monkey Jazz“ in seiner Heimatstadt Zürich.

 

Dimitri Monsteins neues Album «The Cello rückt das Cello in den Vordergrund und verdichtet Monstei’s Kompositionen zu einem einzigartigen Klangerlebnis.

 

Dimitri Monsteins Website https://www.dimitri-monstein.com/home.html

Spotify https://open.spotify.com/artist/5NgByZgM13wHvRTYTlb7qO?si=NC7ZB1fHTjaAdcJwGIIaFw

Facebook https://www.facebook.com/dimitri.monstein

 

Produziert von Tablecast / Soltmannowski Kommunikation.

Weitere Folgen und mehr zu Soltis Studiocast auf http://www.studiocast.ch

 

Podcast produziert von Christoph Soltmannowski.